Sapiens42: Professionelle IT-Projekte! Netzwerk-Design zum Festpreis!

IPv6: sapiens42 hilft bei der Migration von IPv6!

Wir migrieren Sie erfolgreich von IPv4 auf IPv6 durch eine bewährte Umstellungsmethodik – beginnend mit einer durchdringenden Hardware- und Software-Inventur!
Altlasten in Ihrem Unternehmen?

…in den letzten zehn bis zwölf Jahren haben sich unüberschaubare Altlasten angesammelt – Programme in Programmiersprachen, die niemand mehr im Unternehmen beherrscht, Altsysteme ohne Hersteller-Support und Aussicht auf ein IPv6-Update und undokumentierte Basteleien, an die sich niemand mehr erinnert, aber für den Betrieb unverzichtbar sind. Denken Sie frühzeitig an solche Situationen in ihrem Unternehmen! Lassen Sie nicht zu, dass unterdimensionierte CGN-Gateways und daraus folgende Verbindungsabbrüche dazu führen, dass Kunden abwandern.

Bei schrumpfendem Angebot von IPv4-Adressen und gleichzeitig steigender Nachfrage nach IPv6-Adressen wird der Preis zwangsläufig steigen – der strategische Ausweg: IPv6-Adressen!
Schwerer wiegt die Entwicklung von Carrier-grade NAT (CGN) –typischerweise kombiniert mit Dual Stack Lite (DS-Lite).

Wir beraten Sie als Provider – wie als Endkunde! – oder als Content-Anbieter in der IPv6-Migration. IPv6-Projekte sind Krisenprojekte mit überlebenswichtiger Bedeutung für das Unternehmen – nutzen sie unsere Unterstützung durch erfahrene Projektexperten.

Der letzte Anstoß, endlich IPv6 bereitzustellen, geht meist von der Außenanbindung eines Unternehmens aus. Deshalb fangen wir hier mit der Umstellung an – um alle von außen erreichbare Dienste IPv6-fähig zu machen. Wir gehen also schrittweise vor. Es ist sogar dringend geboten um Lastspitzen im Support und in der System- und Netzwerkadministration zu vermeiden.

Unser Ziel mit ihren Fachspezialisten ist es, der System- und Netzwerkadministration die Möglichkeit zu geben, mit IPv6 nicht nur im Labor sondern auch im produktiven Betrieb Erfahrungen zu sammeln.